Kids

Herlitz Motion Nitro – unser Eindruck // Produkttest

Nachdem das Thma Schulranzen jetzt wieder Thema ist, möchte ich euch den Post dazu aus dem letzten Jahr nicht vorenthalten.

IMG_20150226_113015 2

Vor einigen Wochen hatten wir den Herlitz Motion Nitro von Netmoms.de zum Testen bekommen und war wirklich überrascht von unserem Paket. Außer dem Grundschulranzen selbst wurde noch eine Sporttasche, eine befüllte Stiftebox, eine Heftbox plus Lernhefte für die erste Klasse zum Testpaket beigelegt. Wir haben uns rießig gefreut und sind auch gleich noch zum Fotos machen rausgegangen, trotz der eisigen Temperaturen. (Zum Glück sitz ich grad mit Tshirt, kurzer Hose und Flipflos im Garten😀 )

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was natürlich sofort auffällt und vor allem meinem Sohn gefallen hat, ist, dass der Grundschulranzen von der Optik wenig mit den Kästen alias Schulranzen zu tun hat, die meiner Meinung nach auch ziemlich Oldschool und wenig modern sind. Da die Kids heute immer früher versuchen „cool“ zu sein und immer mehr Teenies als Kind im Grundschulalter sein wollen ( Kleidung, Interessen, Handy etc.) kauft man mit dem Grundschukrucksack von Herlitz eindeutig einen guten Kompromiss.

Ist der Herlitz Motion trotz der Rucksackform rückenschonend?

Eindeutig JA!

  • Der Ranzen lässt sich durch das ergoActive® System individuell und stufenlos an die Größe Deines Kindes anpassen.
  • Der Brustgurt und der abnehmbare Hüftgurt sorgen für eine optimale Lastenverteilung.
  • Das Volumen des Ranzens beträgt 18 Liter und bietet ausreichend Platz für alle Schulmaterialien.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da mein Sohn zu den Experten gehört, der regelmäßig alles in der Schule bzw. daheim vergisst, muss er täglich alles mitschleppen, was er für diesen Tag brauch (alleine in Deutsch sind das 5 Schulhefte) und trotzdem passt alles inkl. Vesper und Trinken in den Schulrucksack. Das Gewicht, das er nun tragen muss, ist eindeutig niedriger als mit dem bisherigem Schulranzen.

Das Handling

Wir haben den Schulrucksack an allen 3 Schulkindern getestet und er lies sich problemlos an die verschiedenen Körpergrößen anpassen. Für den Kleinsten (1.2m) hatten wir den Brustgurt und den Hüftgurt eingestellt und er hat dadurch nicht gestört gefühlt, den beiden Großen war er leider zu uncool, naja wer cool sein will, muss leiden.

Mit dem Magnetschloß hatte ich anfangs so meine Probleme mit dem Umdenken, aber die Kids hatten das im Handumdrehen raus.

Das Material ist wasserabweisend imprägniert und lässt sich bei Verschmutzung ( was Jungs alles so einfällt beim nach Hause laufen, da kann man nur mit dem Kopfschütteln) Gott sei Dank ganz easy mit einem feuchten Tuch abwischen und der Inhalt ist vor Wasser und Schmutz optimal geschützt.

Durch die feste Bodenplatte ist es auch nicht ganz so wild, wenn der Schulrucksack mal nicht mit Samthandschuhen angefasst wird, wovon ich bei den meisten Kids ( zumindest bei meinen😀 ) nicht ausgehe.

IMG_20150226_113015 2

Die Extras

Bisher kannte ich Schlampermäppchen, in denen alles wild durcheinanderfliegt oder eben die herkömmlichen Mäppchen. Die Stiftebox war mir bisher unbekannt. Aber ich finde sie toll, sie vereint das Mäppchen mit dem Schlampermäppchen, was ich sehr praktisch finde, da die Kids zuvor immer beides mitschleppen mussten. Hier können die Stifte ordentlich einsortiert werden und es hat noch Platz für Schere und Klebestift. So hat man alles sofort griffbereit.

Die Sporttasche hat die ideale Größe meiner Meinung für den Schulunterricht, es passt alles rein und ist nicht sperrig.

Die Heftbox ist super für Kinder ( ich schau mich bei mir zu Hause mal lieber nicht um), die nicht wirklich das Talent haben auf ihre Sachen acht zu geben und einfach in den Rucksack quetschen. Durch die Box bleibt alles zusammen und es gibt auch keine Eselsohren. Und sollte mal doch das Trinken in die Tasche anstatt außen am Rucksack transportiert werden und auslaufen, sind die Hefte auch davor geschützt. Getränke können einfach in den beiden Außentaschen transportiert werden, die durch einen Reißverschluß an der Seite geöffnet werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Design

Wie oben schon geschrieben finde ich das Design des Herlitz Motion super und kann mich mit dem nicht allzu kindlichem Motiv Nitro für meinen Sohn anfreunden. Auch die anderen Designs der Motion Reihe (Butterfly Power, Ocean,Motorbike und Spirit) finde ich im Gegensatz zu vielen anderen Motiven auf dem Markt weniger kindlich, was meiner Meinung sinnvoll ist, da die Kids zwar in der ersten Klasse vielleicht noch Cars, Feen und Co. ganz toll finden, aber spätestens in der dritten der Geschmack oft ins „coolere“ geht. Ich finde die Motive da eher zeitlos und bin mir sicher, dass das Motiv Nitro meinem Autofreak noch bis min. zum Ende der vierten Klasse gefällt und man frühstens erst dann wieder neu überlegen muss, in was er dann seine Schulbücher transportiert .

Fazit:
Nachdem die Maxi letzte Weihnachten einen ähnlichen Schulranzen von einer anderen Marke geschenkt bekommen hat, sind wir angetan vom Prinzip und waren sehr begeistert,dass wir den Herlitz Motion Nitro testen durften. Der Grundschulrucksack hat uns vollkommen überzeugt und würden ihn auch immer weiter empfehlen. Den Preis von 119€ UVP finde ich angemessen, wenn man bedenkt, dass der übliche Ranzen im Set bis 200€ kosten kann. (kleiner Tip: bei Amazon kostet das Set aktuell ca.75€).

Also wer noch auf der Suche nach dem richtigen Geschenk zur Einschulung ist mit dem Herlitz Motion defiitiv auf der sicheren Seite, dass er bis zur weiterführenden Schule ein treuer Begleiter ist.


Vielen Dank an das Team von Netmoms.de, die uns das Set zu Verfügung gestellt hat. Ihr habt meinen Sohn echt happy gemacht, auch wenn er bei den Lernheften erst mal die Augen verdreht hat, ich fands super😀 Das Set wurde mir zum Testen kostenlos zuVerfügung gestellt. An meiner Meinung oder Darstellung ändert das nichts. 14.04.2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s