Essen und Genießen

Maggi Familien Fix & Frisch // Produkttest

Seit mehr als 40 Jahren sorgt Maggi nun für Abwechslung und Inspiration in vielen Haushalten. Ob man nun so gar kein Kochtalent hat oder gerade wenig Zeit hat, Maggi nimmt uns Arbeit ab und die Zubereitung klappt in den allermeisten Fällen dank der einfachen Kochanleitung.

Ich habe jahrelang Maggi Fix Produkte benutzt und habe auch immer eine Flasche Maggi Würze im Gewürzschrank stehen ( der Mann würde es, glaube ich, am liebsten auch pur trinken). Vor einiger Zeit habe ich alle Päckchen aus meiner Küche verbannt, bis auf wenige Ausnahmen. Mittlerweile experimentiere ich gern und spaziere nur noch durch den Tütchen Gang um mir Ideen zu holen. Aber nichts geht über Fertig Nudelsuppe, wenn mal wieder gar nichts geht 😀

Auf jeden Fall wurde ich neugierig, als ich erfuhr, dass es nun auch Familien Fix & Fertig Produkte geben soll, in denen min. 2 verschiedene Gemüsesorten enthalten sind. Meine Kids haben mit Gemüse so gar kein Problem und oft erwische ich die Beiden auch, wie sie mehr Salat als anderes essen. ABER da gibt es ja noch meine Bonuskids 😉 während der Kleine noch recht experementierfreudig ist, letztens hat er uns eröffnet ZUchiniaufluf ist sein neues Lieblingsessen, da ist das Teenie Mädchen ja hm sagen wir mal so…wählerisch. ( Ketchup und Pommes sind das höchste an Gefühle, was Gemüse anbelangt)

Und genau für solche Gemüsegegner hat Maggi die Produkte entwickelt. Zusammen mit einem Konzept, dass Kindern beim Essen Spaß machen soll (Kanonenkugelpfanne, Nudelpufferburger, Paprika Krake mit Nudelfüllung) möchte Maggi eine ausgewogene Ernährung in den Familienalltag bringen.

img_20160817_182920

Ich habe ein Paket mit folgenden Sorten zugesendet bekommen:

  • Broccoli Pasta mit Hackfleisch
  • Tomaten Hähnchen mit bunten Nudeln
  • Überbackenes Gemüse mit Kartoffeln
  • Paprika Puten Pasta mit Mais und Frischkäse
  • Paprika Pilz Bandnudeln mit Hackfleisch
  • Möhren Erbsen Hähnchen mit Reis

Zu allen Fixprodukten müssen max. 5 frische Produkte zugefügt werden und können natürlich auch abgewandelt werden. Ideen dazu liefert Maggi selbst genug auf Maggi.de.

Getestet habe ich wie auf der Packung angegeben:

IMG_20160902_121551.jpg

Broccoli Pasta mit Hackfleisch

 

hat mich nicht überzeugt. Konnte man zwar essen, aber war an sich nichts was ich unbedingt nochmal nachkaufen müsste. Werde aber noch eine andere Kreation ausprobieren und berichten.

 

IMG_20160824_194422.jpg

Paprika Puten Pasta mit Mais und Frischkäse

Ich sage meinen Kids immer, dass Essen nie Bäh oder Iiiih ist, aber was anderes fällt mir dazu auch nicht ein, außer nicht essbar für mich. Allein der Geruch war für mich echt ein Graus.

IMG_20160822_134647.jpg

Möhren Erbsen Hähnchen mit Reis

YEAH! Hat mich absolut überzeugt. Ich liebe Hühner Frikassee und habe um ehrlich zu sein nie ein selbstgemachtes gegessen, was wirklich lecker war und habe bisher immer TK gekauft. Habe ich aber schon lange nicht mehr gemacht, weil ich schon gern sehe was ich da kaufe 😀 Und jetzt habe ich endlich einen Weg gefunden, Dass meine Kids endlich auch wissen, was eins meiner Lieblingsessen aus meiner Kindheit ist. TOP*****

Abgewandelt habe ich :

Überbackenes Gemüse mit Kartoffeln

Daraus habe ich einen Spinat Kartoffel Auflauf mit Spiegelei gemacht. Die Idee stammt aus dem Maggi Kochstudio und davon hab ich lieber nicht mal ein Bild gemacht. Großes Desaster und ich war kurz davor den Pizza Service anzurufen. Für diese Kreation war es mir für ein Fix Produkt auch einfach zu viel Aufwand. Dann doch lieber nur Spinat,Kartoffeln mit Ei.

Alles in allem kann ich sagen, dass ich die Idee wirklich gut finde mehr auf Gemüse zu setzen, Geschmäcker sind verschieden und ich denke bei den neuen Sorten ist für jeden etwas dabei.

Ich werde weiterhin meine Lieblinge von Maggi kaufen, aber soweit es geht auf Fix Produkte verzichten. Ein neuer Liebling ist dazu gekommen, das steht fest und auch die ein oder andere Komposition werde ich versuchen nachzukochen, aber ich koche viel zu gern um mehr Fix Produkte zu verwenden.

Über weitere Testkoch Aktionen halte ich euch natürlich auf dem Laufenden 😀


Dieses Produkt wurde mir zum testen kostenlos zu Verfügung gestellt. An meiner Meinung und Darstellung ändert dies aber nichts. Vielen Dank an markenjury.de .

IMG_20160902_121551.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s