Frau Löwenstark kocht

Schaschliktopf für Faule und Chaosmütter // Rezept

2017-02-07 03.12.34 1.jpg

Wie ihr wisst, koche ich gerne und vor allem frisch, aber in Hinsicht auf das auf uns zukommende Chaos mit den Zwillingen, weiß ich, dass es auch Situationen gibt, da ist keine Zeit für stundenlanges in der Küche stehen.

Heute möchte ich euch das Rezept für meinen easypeasy Schaschliktopf zeigen. Den könnt ihr ohne großen Aufwand in der Zubereitung dann einfach 1.5 bis 2 Stunden vor sich hinköcheln lassen.

Processed with VSCO

SCHASCHLIKTOPF

  • 1kg Schweinegulasch oder gemischtes Gulasch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Scheiben Gelderländer Bauchspeck
  • 2 Zwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 2 Flaschen Schaschlik Soße
  • etwas Fett zum braten

Zwiebeln groß zerkleinern (vierteln, achteln, je nach Geschmack). Paprika putzen und in Streifen schneiden. Den Gelderländer Speck in Streifen oder Würfel schneiden, eventuell die Stellen, die aus reinem Fett bestehen wegschneiden.

Das Fleisch in Portionen rund um in etwas Fett anbraten. Das Tomatenmark dazu und noch etwas anrösten lassen.  Fleisch herausnehmen.

Zwiebeln, Speck und Parprika kurz im Bratfett anrösten, Fleisch wieder hinzufügenund beiden Flaschen Schaschliksoße dazu geben. Eine Flasche mit Wasser auffüllen, schütteln und damit die Soße strecken.

Dann das ganze einfach mit geschlossenem Deckel auf mittlerer Hitze min. 1,5h köcheln lassen. Ab und an umrühren und FERTIG!

Schmeckt super mit ein paar Scheiben Bauernbrot, passt aber auch zu Reis oder Nudeln.

Processed with VSCO

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s