Frau Löwenstark kocht

Easypeasy überbackene Spargelröllchen // Rezept

Ich liebe Spargel… und ab dem Zeitpunkt, an dem der erste im Laden zu kaufen ist, gibt es bei uns teilweise einmal die Woche Spargel. Da ich zu faul zum schälen bin und der Spargelbauer meines Vertrauens inkl. Schälmaschine etwas weiter wegwohnt, gibt es bei uns meistens grünen Spargel. Der Weiße ist dann doch eher das Highlight, den wir uns nur ab und an gönnen.

Vielleicht schaffe ich es ja euch ein paar meiner Spargelrezepte hier vorzustellen, aber anfangen möchte ich mit einem abgewandelten Klassiker, den eigentlich jeder kennt. Spargel mit Pfannkuchen, Schinken und Hollandaise überbacken.

2017-04-05 12.18.04 1.jpg

Du brauchst für 4 Personen:
  • 1oog Mehl
  • 4 Eier
  • 5 El Mineralwasser
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch ( Alternativ nehme ich oft auch Petersilie, hauptsache grün 😀 )
  • 200g Kochschinken
  • 750 g grüner Spargel
  • 500ml Hollandaise ( das sind 2 kleine Tetrapacks, es kann aber auch selbstgemachte genommen werden, wer es kann. Ich habe mich da nur noch nie dran getraut )
  • etwas geriebener Käse (mild)

Zuerst rührst du aus dem Mehl, den Eiern, Mineralswasser, Salz, Pfeffer und dem Schnittlauch einen Pfannkuchenteig zusammen. Dieser sollte sehr flüssig sein, damit der Pfankuchen schön dünn wird. Ausgebacken wird der Pfannkuchen am Besten in einer großen Gußpfanne mit etwas Fett oder Butter. Es sollten so 4 dünne große Pfannkuchen entstehen.

In der Zwischenzeit garst du den Spargel in reichlich Salzwasser für ca. 10 min. Ich füge dem Salzwasser immer noch eine Prise Zucker dazu, und andere schwören zusätzlich auf ein Stückchen Butter, das sind mir dann aber am Ende im Gesamten doch zu viele Kalorien in dieser Kombi.

Den Pfannkuchen belegst du dann mit je einer Scheibe Schinken und mit ein paar Spargelstangen, so dass jedes Röllchen am Ende in etwa gleich gefüllt ist.

Processed with VSCO with  preset

Die Röllchen legst du in eine Auflaufform, übergießt sie mit der Hollandaise und bestreust das Ganze mit dem Käse.

Bei 200° C überbackt ihr das ganze für ca. 10-15 min, bis die Hollandaise erwärmt ist und danach stellt ihr die Grillfunktion an, damit der Käse gold gebräunt wird.

Bei sehr großem Hunger kochst du dazu ein paar Salzkartoffeln, aber das Ganze sättigt auch ohne wirklich sehr sehr gut 😀

Ich hoffe, es schmeckt euch genauso gut wie uns. Falls ihr das Rezept mal testet, würde ich mich sehr über Rückmeldung freuen.

 

 

 

Ein Kommentar zu „Easypeasy überbackene Spargelröllchen // Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s