Baby · Schwangerschaft

Die Zwillinge und die Gedankenachterbahn vor der Geburt

Heute ist der dritte #Minimontag mit den Zwillingen. Drei Wochen bin ich also schon Mama von zwei süßen Jungs, die mein Leben so komplett aus der Bahn werfen, es um so vieles schöner machen und genauso viel Stress mit sich bringen.

Ich möchte nicht jammern, nein, denn es ist mit das Schönste, was ich in meinem Leben erleben durfte, gleich zwei Kindern gleichzeitig beim Wachsen zu zuschauen. Wie sie jede Tag mehr von der Welt erleben. Samu und Noah – meine beiden Wunder ❤

Processed with VSCO with b1 preset
120 cm Bauchumfang und +12kg

Einen Tag bevor die Beiden zur Welt kamen, habe ich hohen Besuch im Krankenhaus gehabt. Die Mini kam mich vollbepackt mit Mädlskram ganz alleine besuchen. Wir haben uns die Nägel lackiert, den Bauch bemalt und Brettspiele gespielt, das hat mir geholfen die Nervosität vor dem Kaiserschnitt etwas zu lindern und für die Mini war es das letzte Mal als Nesthäkchen mit der Mama Zeit zu verbringen.

Wie ihr wisst, hatte ich totale Panik vor dem Kaiserschnitt und nachdem Samu sich 2 Tage vor dem Termin wieder in SL gedreht hat, wäre auch wieder eine eingeleitete Geburt möglich gewesen. Aber das Risiko mich darauf zu freuen und dann dreht sich der Kleine wieder, wollte ich nicht eingehen und so lag ich nachts wach.

Zum Einen, weil meine Zimmernachbarin als Notfall in den Kreißsaal kam und dort auch die ganze Nacht blieb und zum Anderen, weil mir 1000 Gedanken durch den Kopf gingen. Als ich dann so gar nicht mehr einschlafen konnte, habe ich folgenden Brief geschrieben, den ich den Beiden in ihre Erinnerungskiste legen werde.

Processed with VSCO with b1 preset
Noah und Samu

Meine kleinen Mupfels,

heute ist es soweit, nach 36 Wochen und 6 Tagen zieht ihr also heute aus. Ich bin total aufgeregt. Eine Mischung aus Freude, Ängsten und Liebe durchströmt meinen Körper und ich weiß gar nicht wohin mit meinen ganzen Gefühlen.

Als euer Papa und ich beschlossen haben, noch einmal Eltern zu werden, hätten wir natürlich nie mit euch gerechnet. Ihr seid unser kleines Wunder!

9 Monate habe ich euch also nun unter meinem Herzen getragen, ihr habt mich gequält, zum Lachen und zum Weinen gebracht. Habt mein Leben und mit Sicherheit auch das eures Vaters total auf den Kopf gestellt. Aber eins verspreche ich euch, egal wie oft ihr mich nachts wach getreten habt, meine Kochkünste in Frage gestellt habt, ich habe euch immer geliebt! Und das werde ich auch für den Rest eures Lebens tun.

Ihr habt so viele Menschen, die sich auf euch freuen, die es kaum erwarten können euch zu sehen und in den Armen zu halten. Und ich verspreche euch, ihr werdet nie alleine sein.

Ich kann nicht sagen, was die Zukunft bringt, kann nicht versprechen, dass es nie Sorgen und Probleme geben wird, aber ihr könnt mir vertrauen, dass euer Papa und ich immer versuchen werden, das Beste für euch und eure Geschwister zu tun.

Wir werden euch leiten, euch an die Hand nehmen, euch aber auch eure Freiheit geben zu eigenen kleinen Persönlichkeiten zu werden.

Ihr werdet oft in eurem Leben wohl als „die Zwillinge“ gesehen werden und es tut mir auch leid, nicht für jeden von euch einen eigenen Brief schreiben zu können, aber ich weiß schon jetzt, ihr werdet beide jeweils zu tollen Persönlichkeiten werden. Es ist mir sehr wichtig, dass ihr wisst, dass ich euch schon in der Schwangerschaft einzeln wahrgenommen habe und die Namen die Papa und ich für euch ausgesucht haben, nicht nur die Namen sind, die uns Beiden gefallen haben, sondern zu jedem von euch gepasst haben, so wie wir euch während der Schwangerschaft kennengelernt haben.

Bald halten wir euch in der Armen und Papa und ich streiten schon darüber, welche Haarfarbe und Augenfarbe ihr habt, ob ihr kleine Kahlköpfe seid oder ihr schon eine richtige Frisur habt.

Aber um ehrlich zu sein, ist das alles egal! Hauptsache ihr seid gesund und wisst, wie sehr ihr geliebt werdet.

Eure Mama  14.04.2017 05.30Uhr

Processed with VSCO with b1 preset
Unser erstes Bild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s