Frau Löwenstark kocht

Easypeasy Rosenkohl – Kartoffel – Gratin // Rezept

Ok, ich gebe es zu ich liebe die kalte Jahreszeit vorallem wegen dem Essen. Schnee, Eis, Snowboarden und Schlitten fahren sind genau mein Ding, aber im Ernst, was gibt es Besseres als Suppen, Eintöpfe und richtig deftiges Essen? Vom Glühwein und Kinderpunsch wollen wir gar nicht erst reden.

Kulinarisch ist für mich jetzt Hochsaison! Abgesehen davon, dass ich das ganze Jahr Suppen und Eintöpfe liebe, schaut mich jetzt wenigstens keiner mehr schräg von der Seite an. Und noch ein Highlight der kalten Jahreszeit ist für mich Kohl – in allen Variationen und da wir seit Neustem ja vermehrt auf Fleisch verzichten, musste ich kreativ werden und anstatt das Lieblingsgemüse als reine Beilage zur Frikadelle oder sonstigem in Salzwasser zu kochen, hab ich mich mal an einen Auflauf gewagt.

2017-11-15 091350756708..jpg

Du brauchst für 4 Personen:
  • 1 kg Rosenkohl
  • 500 g Kartoffeln
  • 100 g geriebener Käse
  • 1 Packung Schmelzkäse
  • 2 Zwiebeln
  • 200ml Sahne
  • Currypulver
  • Muskat
  • Gemüsebrühe

Backofen auf 180° C vorheizen

Den Rosenkohl putzen und unten kreuzweise einschneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Beides zusammen in überwürzter Gemüsebrühe ca. 10 min kochen ( einfach 1-2 Löffel Pulver mehr als für die normale Dosierung üblich). Das Gemüse in eine Auflaufform geben und das Kochwasser bitte nicht wegschütten!

Zwiebeln schälen, klein haken, in einer Pfanne mit etwas Fett glasig andünsten und anschließend mit etwas Brühe (in der du Rosenkohl und Kartoffeln gekocht hast) ablöschen. Sahne und Schmelzkäse dazu geben und mit Curry, Muskat und Pfeffer würzen. Das Ganze etwas einkochen bis eine cremige Soße entsteht. Bei Bedarf salzen.

Dann ab in den Backofen für ca. 30 min. Fertig !

2017-11-15 09658512805..jpg

 

 

2 Kommentare zu „Easypeasy Rosenkohl – Kartoffel – Gratin // Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s