Gedanken

Die 1000 Fragen an mich selbst Challenge // Teil 2

„Es ist wohl angenehm, sich mit sich selbst beschäftigen, wenn es nur so nützlich wäre. Inwendig lernt kein Mensch sein Innerstes erkennen; denn er mißt nach eignem Maß sich bald zu klein und leider oft zu groß. Der Mensch erkennt sich nur im Menschen, nur das Leben lehret jeden, was er sei.“ – Johann Wolfgang von Goethe

[..] Die vorherigen Fragen und Antworten, findet ihr hier 

21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken? Ja das war es schon, ist es jetzt aber nicht mehr. Ich musste mir in den letzten Jahren so oft anhören, was ich falsch gemacht hätte, dass ich dies oder jenes nicht machen kann, die anderen könnten sonst reden. Um Gottes Willen, ich habe mich verbogen um Anderen zu gefallen und am Ende sind die Menschen geblieben, die mir eben niemals gesagt haben, ich sei peinlich, ich sei zu laut, zu direkt, zu irgendwas… also ist es mir mittlerweile wirklich sch… egal, denn die Menschen, auf die es ankommt sind die, die DICH wirklich mögen mit all deinen Facetten.
22. Welche Tageszeit magst du am liebsten? Die Nacht , zumindest wenn ich schlafen kann. Schlafen ist super 🙂
23. Kannst du gut kochen? Ich hab tatsächlich schon einige Komplimente bekommen, wenn man aber meine Kinder fragt, würden die vermutlich das auch bestätigen, vorallem wenn es TK Pizza, Miracoli oder Pommes gibt
24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten? Oh die Frage ist schwer, ich finde mich in jeder Jahreszeit wieder. Ich schaffe es immer wieder aufzustehen und neu zu beginnen wie der Frühling, kann hitzig und voller Wärme wie der Sommer sein. Bin gern bunt und stürmisch wie der Herbst, kann aber auch eiskalt wie der Winter sein.
25. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht? Da ich tatsächlich ein Mensch bin,der ständig unter Strom stehe, sind solche Tage selten und das letzte Mal war wohl im Krankenhaus vor der Geburt der Zwillinge
26. Warst du ein glückliches Kind? Nein
27. Kaufst du oft Blumen? Ja ich liebe Blumen
28. Welchen Traum hast du? Ich möchte einige Baustellen in meinem Leben endgültig abschließen und einen Neuanfang wagen
29. In wievielen Wohnungen hast du schon gewohnt? Mit den Eltern in 5 und „alleine“ in 4
30. Welches Laster hast du? Red Bull, Cola, Pasta, Pizza, Griechisches Essen
31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen? Esst euer Eis auf, sonst gibt’s keine Pommes

32.Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst? Weil ich während eines Streits aus dem Haus „geflohen“ bin und nicht wusste wohin, bin ich beim Friseur gelandet und ab waren die Haare. Das Rot hatte ich noch zu Hause zum Selbstfärben und typisch Frau überkam es mich eines Abends,es musste was Neues her. Zum Glück wars nur Farbe und kein Pony.
33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig? Ich könnte ohne leben, ich möchte es aber nicht. Es macht so vieles leichter und schöner. Man könnte zwar ganz altmodisch das Festnetz, einen Fotoapparat, den Laptop, ein Notizbuch usw. nutzen, aber dann würde ich so viele tolle Menschen gar nicht kennen.
34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto? Ausreichend um gut klar zu kommen. Ich habe es aber aufgegeben ständig mehr zu wollen. Man muss Prioritäten anders setzen, dann ist das was man hat auch viel mehr wert.
35. In welchen Laden gehst du gern? DM …mein persönlicher Untergang
36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe? Eigentlich immer Cola, wenn s mal alkoholisch wird Weißherbst Schorle, Radler, ein Cocktail oder auch mal ein Bacardi Cola, wenn es aber ein Bananen Weizen sein sollte, sollte man mich am Besten nach Hause fahren, dann wars schon genug 😀 ( Aber DAS ist schon Jahre her)

37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen? Ja

38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit? Als Kind wollte ich immer Anwalt werden 😀 diskutieren kann ich zwar heute noch ins endlose und auf mein Recht bestehen, aber meine Liebe zu Büchern und dem Schreiben ist größer. Eine Buchhandlung oder etwas rund um das Thema Schreiben wäre schön, aber eine schicke Bar oder ein Restaurant wäre auch ein Traum.
39. Willst du immer gewinnen? Ja, kann aber auch gut verlieren, außer wenn man schlecht gewinnen kann, da werd ich dann biestig.
40. Gehst du in die Kirche? An Weihnachten wollte ich , da haben sie mich aber nicht reingelassen.. ok es war zu voll und der Wagen hat nicht nur die Eingangstür gepasst, aber dann eben nicht. Ich habe mit der Kirche nichts am Hut. Glaube ist wichtig, nur woran soll bitte jeder selber entscheiden und ausleben wie und wo er möchte.



Die 1000 Fragen an mich selbst Challenge wurde von Pinkepanke in s Leben gerufen, auf ihrem Blog findet ihr auch immer die jeweiligen Fragen, falls ihr Lust darauf habt euch selbst besser kennenzulernen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s